Mount & Blade Wiki
Advertisement

Battania ist eine Fraktion in Mount & Blade II: Bannerlord. Sie ist im Norden von Calradia angesiedelt und grenzt an Sturgia, Vlandia und das Imperium an.

Historische Vorlage und Geschichte[]

Das Reich von Battania ist stark an die keltischen Völker Westeuropas angelehnt, vor allem an die Pikten, Iren und Walisier des frühen Mittelalters. Keltische Architektur und Mythologie des Mittelalters wird dabei mit dem Städtekonzept der Kelten zur Zeit Cäsars kombiniert. Trotz Invasionen des Imperiums und wachsender Rivalität mit Vlandia und Sturgia gelang es den Battaniern bisher, ihre Ländereien zu verteidigen. Der Anführer der Fraktion, Caladog, ist teilweise an den walisischen Fürsten Gruffydd ap Llywellyn angelehnt.

Einheiten[]

Eine Spezialität der Battanier sind ihre Langbogenschützen. Diese verfügen über eine hohe Reichweite und hohen Schaden. Auch Kavallerie und gepanzerte Infanterie gehört zum Arsenal von Battania.

Fraktionen[]

Bisher ist nur eine Unterfraktion von Battania bekannt:

  • Wolfskins: Die Wolfskins sind eine Gruppe von Kriegern, die ihre Stämme verlassen haben und nach den Gesetzen des Wolfes gemeinsam in der Wildnis leben.[1]

Quelle n[]

Fraktionen
Warband SwadienVaegirNordsRhodoksKhergitSarraniden
Napoleonic Wars ÖsterreichRusslandPreußenGroßbritannienFrankreich
Bannerlord SturgiaBattaniaAseraiKhuzaitVlandiaImperium (Westliches Imperium - Nördliches Imperium - Südliches Imperium)
Advertisement